Dr. Agnes Kriszan verstärkt ZZHH-Team

KriszanSeit August freut sich das ZZHH über eine neues Gesicht im Team. Dr. Agnes Kriszan war in den letzten vier Jahren als Referentin für internationales bei der IHK Neubrandenburg tätig. In dieser Funktion beriet sie Unternehmen auf ihrem Weg ins europäische und außereuropäische Ausland. Zuvor promovierte sie über zivilgesellschaftliches Engagement in ländlichen Kleinstädten Polens und wurde dafür mit dem Wissenschaftspreis des Botschafters der Republik Polen geehrt. Bis 2012 forschte Dr. Kriszan am Leibniz-Institut für Länderkunde in Leipzig über soziale und wirtschaftliche Entwicklungsprozesse in ländlichen Räumen Mittel- und Osteuropas. Nun übernimmt sie im ZZHH die Leitung des Fachbereichs „Forschung und Transfer“ und ergänzt so das Kernteam des Zukunftszentrums. Kriszan selber freut sich, „die vielfältigen Potenziale der Region zu erforschen und zu ihrer Weiterentwicklung beizutragen.“

Zum Portfolio von Dr. Agnes Kriszan >>>